Traditionelles Kipphasenschießen der SG Thalmässing

Am 29.12.2018 ab 09:00 Uhr findet wieder das alljährliche Kipphasenschießen der SG Thalmässing statt. Der 50m Stand ist durch diese Veranstaltung für den weiteren Schießbetrieb gesperrt.

Für das leibliche Wohl wird durch das Küchenteam der SG Thalmässing bestens gesorgt.

Nähere Informationen entnehmt bitte der Einladung hier.

Sperrung 50m Stand am 01.12.2018

Am 01.12.2018 ist der 50m für den Kriegerverein Thalmässing reserviert. Ein schießen anderer ist leider am 50m Stand nicht möglich. Die anderen Stände 100m und 25m können wie gewohnt genutzt werden.

Wer landete den besten Treffer? Die SG Thalmässing 1853 e.V. kürt ihre neuen Würdenträger

Thalmässing: Die neuen Würdenträger des SG Thalmässing 1853 e.V. stehen fest und wurden in Rahmen der Königsfeier gefeiert und inthronisiert.
Wie jedes Jahr war die Spannung im Raum greifbar, als es zur Verkündung der Ergebnisse des diesjährigen Königsschießens ging. Wer hatte dieses Jahr den besten Treffer gelandet? Würde es gelingen den eigenen Titel zu verteidigen?
Karl Mederer gelang genau das. Er verteidigte erneut seine Königswürde und setzte sich vor Günter Hauke und Kurt Hauke souverän an die Spitze. Damit ist Karl Mederer der bislang ungeschlagene neue und „alte“ König der Disziplin Luftgewehr Auflage.
Auch Jaqueline Vogel setzte sich erneut gegen ihre Konkurrenz durch und verteidigte damit Ihren Titel des Luftgewehrkönigs in der Jugendklasse. Mit einem 115,9 Teiler verwies sie Fabian Kolsch und David Meyer auf die Plätze 2 und 3.
In der Erwachsenenklasse gelang es Michael Emmerling in diesem Jahr leider nicht seinen Titel in der Klasse Luftgewehr erneut entgegen zu nehmen. Er wurde von Johannes Bauer auf Platz 2 verwiesen. Thomas Emmerling belegte hier Platz 3.
Doch ganz ohne Königswürde wollte Michael Emmerling auch in diesem Jahr nicht das Schützenhaus verlassen. Ihm gelang in diesem Jahr der beste Schuss in der Disziplin Vorderlader. Platz 2 belegt in dieser Disziplin Dominik Vierthaler und Platz 3 Roland Juranek.
Neuer Würdenträger in der Disziplin Luftpistole ist in diesem Jahr Jörg Rötter. Dieser verwies mit seinem Treffer die letztjährige Würdenträgerin Simone Rötter (geb. Nuß) auf Platz 3. Den Silberrang belegt in diesem Jahr Erwin Gloßner.
Als letzte Disziplin wurde in der SG Thalmässing 1853 e.V. noch der neue König in der Disziplin Kurzwaffe ermittelt. Hier setzte sich Dieter Emmerling vor den zwei Schützinnen Inge Gänsbauer (2. Platz) und Simone Rötter (3. Platz) durch. – sirö

 v.l. Michael Emmerling, Fabian Kolsch, Jaqueline Vogel, David Meyer, Dieter Emmerling, Johannes Bauer, Jörg Rötter, Karl Mederer

Sperrung für Stand 3 +4 am 100m Stand

Am 17.11.2018 ab 13.00 Uhr sind die Stände 3+4 auf der 100m Bahn gesperrt. Dort findet die Vereinsmeisterschaft der Schützengesellschaft Spalt statt.

Saukopfessen mit Königsfeier

Am 03.11.2018 findet ab 19.00 Uhr unser traditionelles Saukopfessen statt. Bitte bis zum 28.10.2018 in die ausliegenden Listen eintragen, oder bei Heiko Klimesch persönlich anmelden.

Zudem findet im Anschluss die Königsproklamation mit anschließender Feier statt.

Die SG Thalmässing trauert um Ehrenschützenmeister Peter Meessen

Nachruf
Die Schützengesellschaft Thalmässing 1853 e. V.
trauert um ihren Ehrenschützenmeister
Peter Meessen
Herr Meessen ist 1963 unserem Verein beigetreten, schon 1969 wurde er zum
1. Schützenmeister gewählt. Unter seiner Leitung konnte der Bau unseres
Schützenhauses bei Waizenhofen verwirklicht werden.

Nach 23 Jahren an der Vereinsspitze gab er sein Amt zurück.
Aufgrund seiner außergewöhnlichen Verdienste wurde er 1993 zum
Ehrenschützenmeister ernannt.

Wir werden ihn stets in guter Erinnerung behalten

SG Thalmässing 1853 e. V.
1. SM Dieter Emmerling

50 Stand gesperrt / Arbeitsdienst

Am 13.10.2018 ist der 50m Stand aufgrund Instandsetzungsarbeiten gesperrt. Zugleich findet ein Arbeitseinsatz statt um den Schießstand für die stattfindende Standabnahme vorzubereiten.

Teilweise Standsperrung

Am 13.10.2018 sind am 100m Stand die Plätze 3 und 4 ganztägig gesperrt. Platz 1 und 2, sowie die anderen Stände (50m und Kurzwaffenstand) können wie gewohnt genutzt werden.

Standsperrung wegen Bezirksmeisterschaft

Am Samstag den 29.09.2018 ist der 100m Stand aufgrund Bezirksmeisterschaft gesperrt. Die 50m und 25m Stände können wie gewohnt genutzt werden.

SG Thalmässing 1853 e.V. ehrt seine langjährigen Mitglieder

Thalmässing: Bürgermeister Georg Küttinger und Gauschützenmeister Josef Grillmayer begrüßen die erfolgreichen Deutschen Meister und ehren die langjährigen Mitglieder des SG Thalmässing 1853 e.V..

 Wie immer im August lud die Vorstandschaft des Vereins auch in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein wieder zum traditionellen Grillfest des SG Thalmässing 1853 e.V..

Alle Damen, die der Einladung zum Fest gefolgt waren, durften sich auch in diesem Jahr wieder auf dem Schießstand „duellieren“ und am Abend im Rahmen der Ehrungen Sachpreise gewinnen.

Auch Bürgermeister Georg Küttinger und der erste Gauschützenmeister Josef Grillmayer mit Gattin waren der Einladung auf die Waldschießanlage des SG Thalmässing e.V. gefolgt.

Gemeinsam mit Schützenmeister Dieter Emmerling bereiteten Sie im Kreise der anwesenden Vereinskollegen und deren Familien den erfolgreichen Schützen der Deutschen Meisterschaft einen gebührenden Empfang.

 

 

 

Besonders ehrten Dieter Emmerling und Josef Grillmayer jedoch in diesem Jahr einige Mitglieder für ihre langjährigen Mitgliedschaften.

So dankten Sie Gerald Rössler und Martin Enzenhöfer für 10 Jahre Mitgliedschaft. Andreas Hölzel und Fritz Enzenhöfer halten dem Bayerischen Sportschützenbund bereits 25 Jahre die Treue.

Roland Juranek wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Erich Näpfel, Kurt Hauke und Manfred Denk sogar für 50 Jahre der Treue.
In diesem Jahr gab es zusätzlich noch eine Neuerung.
So wurden 3 Mitglieder für ihr vereinsinternes Jubiläum geehrt. Die Schützen Roland Juranek, Karl Winter und Klaus Weixelbaum sind zwar schon länger im BSSB (Bayer. Sportschützenbund) Mitglied, halten aber auch bereits seit 25 Jahren auch dem SG Thalmässing 1853 e.V. die Treue.

Die Ehrungen wurden schließlich abgeschlossen mit dem Applaus für Manfred Rißmann, welcher auch in diesem Jahr beim Benchrestschießen (keine Disziplin des BSSB) sehr erfolgreich war. Er erreichte in der Gesamtwertung den 1. Platz und ist somit neuer Deutscher Meister 2018 in der Light Varmint Klasse.